7 Gründe warum Elektro super ist

Klima & Umwelt

Elektroangetriebene Fahrzeuge stoßen keinerlei CO2, Kohlenstoffdioxid oder Stickstoff aus. Dies ist natürlich nur gegeben, wenn der Strom, mit dem die Batterie aufgeladen wird aus erneuerbarer Energie gespeist wird. Zudem ist der Bedarf an Rohstoffen wie Erdöl wesentlich geringer, sodass erneut die Umwelt geschont aber auch Gefahren von Umweltkatastrophen, wie z.B. sinkende Ölfrachter, kaputte Pipelines oder andere Transportarten. All diese Nachteile muss man als Fahrzeughalter eines Verbrenners wohl oder Übel in Kauf nehmen. 

Nachhaltigkeit


Gleiche Thematik, andere Bedeutung: Fossile Brennstoffe wie Erdöl, Gas oder Kohle sind nicht unendlich viel vorhanden.Im Gegensatz dazu können Batterien mit Hilfe von erneuerbarer Energie geladen werden. Wer also reines Gewissens Autofahren möchte hat die Möglichkeit dazu. Wer es auf die Spitze treiben möchte, installiert eine Photovoltaikanlage im Eigenheim und kann so autark "Tanken" und fahren.

Luftqualität


Vor allem Großstädter kennen es alle: wenn mal auf das Dorf fährt, merkt man erst wie schlecht die Luft in Ballungszentren ist. Auf einmal fühlt es sich an wie mit einer Sauerstoffflasche. Atemwegsbeschwerden und andere Langzeitfolgen sind keine Seltenheit. Elektroautos verschmutzen die Luft nicht während der Fahrt.

100% Akku

Der eine sagt, Elektroautos haben zu wenig Reichweite, das "ständige" Aufladen des Akkus nervt und ein Verbrenner ist da wesentlich komfortabler. Doch perspektivisch kann die Möglichkeit, sein Auto täglich mit Reichweite zu beladen, sehr praktisch sein. Abends an die Steckdose, am nächsten morgen immer mit 100% Akku in den Tag fahren. Das schafft Unabhängigkeit und Mobilität. Dazu kommt, dass sich der Ladevorgang in den nächsten Jahren immer weiter verkürzen wird und die Schnelladenetze der verschiedenen Anbieter weiter ausgebaut werden. 

Effizienz

Spätestens bei der Effizienz schlägt das Elektroauto Benziner und Dieselfahrzeuge. Die Rekuperation lädt das Auto beim Bremsen, ausrollen und bergab fahren auf. Die gewonnene Energie wird also wieder in den Akku gespeist. Und generell verfügen elektrisch angetriebenen PKW meist über einen sehr effizienten Kraftantrieb im Vergleich zu Verbrennern.

Sparen

Das Argument für Sparfüchse. Elektroautos sparen in zweierlei Hinsicht: Zum Einen sind die Stromkosten daheim aber auch an mobilen Schnellladestationen wesentlich geringer als Benzin oder Diesel. Zum anderen hilft die gute Effizienz auch noch wenig Strom zu verbrauchen. Außerdem müssen Elektrokunden 10 Jahre lang keine Kfz-Steuer zahlen und Service- bzw. Wartungskosten hat ein Elektroauto sowieso kaum. Gut oder?

Innovationen

Wahrscheinlich ist die Elektrobranche der Bereich mit den am stärksten nachgefragten Innovationen. Bestehende Technologien werden ausgereizt und neue Technologien werden erfunden, damit Elektroautos noch weiter fahren können, schneller und effizienter werden. Luft nach oben ist auf jeden Fall und auch die Infrastruktur rund um ein Elektroauto wird sich noch weiter verbessern.

Wir beraten dich persönlich!

Du interessierst dich für Elektromobilität oder bist bereits Besitzer eines Elektroautos? Wir sind stolz dir professionelle Beratung über alle Elektrothemen bieten zu können. Bei uns findest du jegliche Ladelösungen, ob privat oder gewerblich, mobil oder für zu Hause - wir versorgen dich und deinen Elektro-Alltag!Uns ist wichtig, dass jeder Kunde unseren Shop zufrieden mit einem unseren Produkte verlässt. Daher beraten wir dich gerne persönlich per Telefon, Email oder direkt in unserem ElektroHub in Hamburg. Schreib uns eine Nachricht oder ruf uns an - wir freuen uns zu helfen!

Kontakt