Wallbox für unterwegs - Die besten mobilen Ladelösungen!

Welche Ladelösung ist die beste für Unterwegs? Wir haben den Vergleich gemacht. Zum Vergleich stehen: EVAlino, JUICE Booster 2 & NRGkick.

Die EVAlino konzentriert sich auf das wesentliche: laden. Das reduzierte Design macht die EVAlino klein und handlich und somit perfekt für unterwegs. Sie ist kompatibel mit allen Typ-2-Elektroautos (EN 62196 Typ 2).

Mit der EVAlino Wallbox kann aber selbstverständlich auch ganz normal Zuhause geladen werden. Dort kann sie an einer CEE16-Steckdose angeschlossen werden, um dauerhaft mit 11kW laden zu können. Das Gerät verfügt über eine Fehlerstrom-Anzeige.

Die EVAlino wird in Schleswig-Holstein produziert und ist somit made in Germany. Unser Interview mit dem Entwickler Torven Hartz seht ihr hier.

Der JUICE Booster 2 ist in verschiedenen Sets erhältlich und bietet ein umfassendes Sortiment an Adaptern. Dank dieser Vielfalt ist es möglich, an den weltweit üblichen Haushalts- und Industriesteckdosen problemlos zu laden. Mit dem JUICE CONNECTOR, eine Technologie die aus der Raumfahrt stammt, lässt sich der Booster 2 ganz simpel mit allen dazugehörigen Adaptern oder Verlängerungen verbinden und bei Bedarf mit dem JUICE Sicherheitsschloss verriegeln, so dass dein JUICE Booster auch unterwegs vor fremden Händen geschützt ist. 

Der integrierte FI-Schutzschalter schützt das Gerät, dein Auto und am aller wichtigsten: dich vor Fehlerströmen. Über einen Druckschalter lässt sich vor dem Ladevorgang ganz bequem die gewünschte Stromstärke einstellen.

Seine Alltagstauglichkeit muss der JUICE Booster 2 nicht mehr unter Beweis stellen. Das kompakte Aluminium-Gehäuse ist für 3 Tonnen Radlast zulässig und zudem wasserdicht.

Mit dem JUICE Charger easy 1 bietet JUICE Technology jedem eine Lösung, der den JUICE Booster 2 nur Zuhause nutzen möchte. Die Wallbox bietet den gesamten Funktionsumfang des Booster 2 und wird zusätzlich von der KfW mit 900€ gefördert! 

Das wohl technisch ausgereifteste Produkt bietet NRGkick

Das Gerät kann mit dem WLAN verbunden werden. Mit der kostenlosen Smartphone App kann nun von überall, dank cloud-basierten Service, auf den NRGkick zugegriffen werden. Somit können Ladevorgänge gestartet, gestoppt und jederzeit überwacht werden.

Die NRGkick KfW Select 22kW Variante, mit welcher der NRGkick mit der Wandsteckdose fest installiert wird, ist ebenfalls mit 900€ von der KfW förderfähig. Mit der Wandsteckdose wird die Ladeleistung auf 16 Ampere (11 kW) reduziert. Dies ist eine Voraussetzung für die KfW Förderung.

Den gesamten Vergleich gibt es als Video auf unserem YouTube-Channel zusehen. Viel Spaß!

EvalinoJuice booster 2NrgkickWallbox