Erstes Schiff aus Shanghai und Autos aus der Vorserie

Nach ersten Informationen scheint die Beladung des ersten Schiffs in Shanghai aus der dortigen Gigafactory mit Tesla Model 3 und Model Y Modellen begonnen zu haben. Die Morning Chorus könnte schon dieses Wochenende ablegen, um die ersten Autos aus China für das laufende Quartal 3 nach Europa zu bringen. Die Überfahrt dauert für gewöhnlich einen Monat und so können Mitte August bereits die ersten Auslieferungen beginnen. Nach dem zweiten Quartal 2022, welches nur wenige Schiffe zum Quartalsende nach Europa brachte, ist dies nun ein Lichtblick, dass Tesla im dritten Quartal deutlich mehr Schiffe schickt um die hohe Nachfrage decken zu können. Es wird bereits vermutet, dass bis zu 15 volle Schiffe kommen könnten. Nach etwa 8 im ersten Quartal und um die 4 im zweiten, wäre dies eine deutliche Steigerung.

Zusätzlich gibt es Informationen zu Tesla Model Y Fahrzeugen aus der Gigafactory Berlin, die als sogenanntes Vorserienmodelle produziert wurden und nun statt in die Presse doch an Kunden ausgeliefert werden könnten. An Vorserienmodellen werden für gewöhnlich die Prozesse in der Fabrik getestet um bei den Serienmodellen einen reibungslosen Ablauf sicherstellen zu können. Damit die Qualität der Fahrzeuge der Serienmodelle in nichts nachsteht, wurden diese umfangreich Nachgearbeitet. Die Zulassungsbehörde sieht hierbei keine Probleme.